Ladenbau + Innenausbau

 

 

Angebote für die Bereiche:

Ladenbau und Innenausbau
Shop in Shop Systeme
Einrichtungskonzepte
individuelle Ladengestaltung

 

Ladenbau und Innenausbau am Beispiel eines Cafés oder Bistros

Die Darstellung umfasst nicht alles worauf es beim Ladenbau oder Innenausbau in einem Café oder Bistro geht, aber es wird deutlich, was es alles zu beachten gibt und warum man Angebote von verschiedenen Ladenbaufirmen für die Einrichtung des Cafés oder Bistros miteinander vergleichen sollte.

Beispiel Ladeneinrichtung Café - BistroAnfangs sollte man sich die Gedanken machen, wie groß das Angebot des Cafés sein soll. Reicht es nur von Café und weiteren Getränken bis zum Kuchen und Gebäck oder gibt es eine kleine Auswahl an Frühstück und Mittagessen. Dieses spezielle Angebot des Mittagsessens und Frühstücks sollte schon von weitem durch ein Schild an der Tür oder Hinweistafel am Eingang zu erkennen sein.

Sofort beim Betreten muss beim Kunden das Gefühl einer gemütlichen Atmosphäre entstehen. Dies kann durch Pflanzen, Dekoration oder Hintergrundmusik erreicht werden. Falls es einen Außenbereich gibt, sollte dieser ebenfalls einladend gestaltet mit modernen Stühlen und Polster. Für die Übergangszeit sollten Decken bereitgelegt werden. Im Inneren sollte der größte Teil der Tische so angeordnet sein, dass der Kunde durch die Fensterfassade raus schauen kann und nicht gegen die Wand schauen muss.

Auch hier sollten gemütliche Sitzreihen und gepolsterte Stühle mit Sitzkomfort bereitgestellt werden. Ebenfalls sollten alle Tische genügend Abstand zu den Toiletten haben. Zentral im Café sollten für alle Gäste der Kuchen präsentiert werden. Dies kann durch eine rotierende Kuchenvitrine geschehen. Diese zieht mehr Blicke auf sich, da sie die ganze Zeit in Bewegung ist und so die gewollte Aufmerksamkeit bekommt. Auch kann der Kuchen in der Theke ausgelegt werden.



Angebot für Ladenbau, Innenausbau, Einrichtung von Ladenflächen und Büros, etc. kostenlos einholen:

 


 

Weitere Tipps zum Thema Eintrichtung eines Cafés oder Bistros

Mit passenden LED-Lampen wirkt der Kuchen länger frisch. An einer großen freien Wand könnte ein Tafel hängen mit allen Angeboten und Spezialitäten. Zum Beispiel Café Latte, Cappuccino, Café au lait usw. Desweiteren eventuell die Angebote des Hauses wie ein Stück Kuchen und einen kleinen Café zum günstigeren Preis. Auch Werbetage wie einen Café zahlen und kostenlos nachholen sind sehr hilfreich. Tee muss auf einer guten Karte aufgeführt werden, dieser sollte dem Kunden jedoch nicht als Beuteltee serviert werden, sondern frisch aus dem Teegeschäft. Durch die Bereitstellung von 1 bzw. 2 Zeitungen kann erreicht werden, dass die Kunden länger im Café bleiben und mehr verzehren.