Projektbeispiel Praxis Arzt / Heilpraktiker

Niemand ist gerne krank. Doch jeder Mensch wird einmal krank. Und daher ist ein Arztbesuch eine Notwendigkeit, die jeden jederzeit treffen kann. Doch trotzdem sollte auch eine Arztpraxis optisch ansprechend gestaltet werden. Denn nur in einer hygienischen Praxis mit einer klaren Linie haben Patienten auch Vertrauen zu ihrem Arzt.

Innenausbau ArztpraxisOhne Vertrauen verläuft der Genesungsprozess nur schwierig. Eine Arztpraxis sollte in erster Linie hell und weiß sein. Denn diese beiden Attribute entsprechen dem Prototyp einer Praxis.

Alles andere entspricht nicht den Vorstellungen und wird nur selten von Patienten angenommen und akzeptiert. Auch in einer Praxis braucht man für die technischen Geräte viele Stromanschlüsse, die zuverlässig sind. Denn einen Stromausfall kann sich keine Praxis leisten. Für diese Aufgabe sind professionelle Elektriker gefragt.

Eine Praxis sollte großzügig geschnittene Räume haben. Enge vertragen nur die wenigstens Kranken. Und schließlich braucht man auch einen gemütlichen Raum für Patienten, die unter Quarantäne stehen, damit diese andere Patienten nicht anstecken können. Eine Praxis, in der die technischen Geräte einmal aufgebaut sind, braucht nicht mehr viel Einrichtung. Denn mehr als Tische, Stühle und Liegen werden für Untersuchung und Beratung nicht benötigt.

Erster Eindruck: Empfangsbereich der Praxis

Ein netter Empfang ist auch ein Muss in jeder Praxis. Dieser Empfang sollte genügend Platz für alle Mitarbeiter haben. Wie bei jedem Ladenbau gilt auch bei der Praxis, dass man an die Mitarbeiter und ihren Arbeitsplatz denken sollte. Denn auf diesem Gebiet sind im Einzelnen viele Sicherheitsbestimmungen zu beachten. Auch das Licht ist wichtig beim Arzt, ohne gute Beleuchtung kann man keine Krankheit erkennen.